Nachhaltiges Südtirol – erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Das Technologiefeld Green bündelt Forschung und Entwicklung in den Bereichen erneuerbare Energien und Energieeffizienz und fungiert als Bindeglied zwischen Unternehmen und Zertifizierungs- sowie Forschungseinrichtungen, die in diesem Sektor tätig sind.

Als „Green Region“ Italiens ist Südtirol eine wirtschaftliche Modellregion mit einem besonderen Bewusstsein für Ökologie und Nachhaltigkeit. Seit Jahren deckt das Land den eigenen Energiebedarf größtenteils durch „green energy“. Ziel ist es, bis 2050 über 90 Prozent der benötigten Energie aus erneuerbaren Quellen zu beziehen.

Das Institut für Erneuerbare Energie von Eurac Research stellt einen starken Forschungspartner vor Ort dar. In acht Laboren und Testständen dreht sich alles um Solarenergie, multifunktionale Fassaden und nachhaltige Heiz- sowie Kühlsysteme. Hier können Unternehmen und Forscher den Alterungsprozess von Photovoltaikmodulen simulieren, Gebäudekomponenten auf ihre energetischen Qualitäten hin testen und neue Systeme entwickeln, die mithilfe der Sonne heizen oder kühlen. Ebenfalls im NOI Techpark beheimatet ist die Agentur für Energie Südtirol – KlimaHaus. Diese gilt als anerkanntes Kompetenzzentrum für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen und Sanieren und nimmt Gebäudezertifizierungen und Bewertungen von Gebäuden und Bauprodukten nach energetischen und umweltrelevanten Qualitätskriterien vor.

Neben diesen beiden bedeutenden Forschungseinrichtungen stellen wir im NOI Techpark ein Netzwerk an nationalen und internationalen Kontakten zur Verfügung und unterstützen Unternehmen bei der Partnersuche und Vernetzung. Über Veranstaltungen, Workshops und Seminare sensibilisieren wir Südtiroler Firmen zu den Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit und stellen ihnen die neuesten Technologien in diesen Bereichen vor. Als Partner von Forschungs- und Entwicklungsprojekten bieten wir zudem das nötige Know-how, um solche Projekte erfolgreich durchzuführen.