Smarte Region – digitale Technologien für eine bessere Lebensqualität

Die zunehmende Digitalisierung und die exponentielle Entwicklung des technologischen Fortschritts stellen Unternehmen auch in Südtirol vor neue Herausforderungen.

Sich diesen Herausforderungen zu stellen und die Firmen durch die Begleitung bei der Entwicklung von innovativen Softwaresystemen beim Einstieg in die digitalisierte Geschäftswelt zu unterstützen, ist die Aufgabe, die wir am NOI Techpark gemeinsam mit Experten und Partnern wahrnehmen.

Wichtigste Forschungspartner vor Ort sind die Freie Universität Bozen mit ihrer Smart Data Factory und Fraunhofer Italia. Gemeinsam mit ihnen sowie mit Start-ups und Unternehmen bauen wir das Free Software Lab auf – ein Wissenslabor, in welchem neue Trends in der Softwareentwicklung präsentiert und zur Verfügung gestellt werden. Eine zentrale Rolle spielt auch die Bereitstellung von Open Data und die Vernetzung von bestehenden Datenbanken. Das wichtigste Projekt in diesem Bereich ist der Open Data Hub, ein riesiger Datenpool, über den Informationen von diversen Datenbanken in Bereichen wie Tourismus, Mobilität, Wetter oder Kultur gesammelt und vernetzt werden, um sie dann frei und kostenlos zur Verfügung zu stellen. Damit stellt der Open Data Hub eine indirekte Form der Innovationsförderung dar, erhalten doch Start-ups und findige Entwickler hier jede Menge Futter, um innovative Apps und digitale Dienste anzubieten.

Die Förderung und Vernetzung von Softwareentwicklern und F&E-Projekten soll dazu beitragen, Südtirol zu einer Pilotregion für Forschung und Entwicklung in der Digitalisierung und in Zukunftsthemen wie Internet of Things und Big Data zu machen. Durch gemeinsame Pilotprojekte mit Gemeinden und der Provinz Südtirol unterstützen wir die öffentliche Verwaltung dabei, sich so aufzustellen, dass ein fruchtbarer Boden für neue Unternehmensideen in diesem Bereich entsteht. Mit Veranstaltungen wie dem NOI Hackathon oder der South Tyrol Free Software Conference (SFScon) schaffen wir außerdem wichtige Vehikel, um lokale Unternehmen wettbewerbsfähiger und innovativer zu machen.