3 min read
Lernen von der Natur
Teilen
WhatsappWhatsapp
2021-06-15 2021-06-15 15 Juni 2021
3 min read
Bild

Reparieren, wiederverwenden und recyceln: Das ist das Credo der Circular Economy. Eine Revolution, die nur dank Innovation gelingen kann - und deshalb auch bei uns im NOI Techpark großgeschrieben wird.

Ein Bioreaktor, der holzige Reststoffe kompostiert und in Wärmeenergie und Humus umwandeln kann. Ein Patent, das die Entsorgung von Klärschlamm revolutioniert – indem daraus wertvolle Chemikalien und Energieträger wie Wasserstoff gewonnen werden können. Eine Technologie, die es erlaubt, das Wasser in Sortieranlagen für Äpfel wiederzuverwenden und damit nicht nur den Wasserverbrauch und den Aufwand für die Wartung der Anlagen zu reduzieren, sondern auch die Haltbarkeit der Äpfel zu erhöhen.

Drei von vielen Beispielen, wie im und rund um den NOI Techpark Innovation im Sinne einer Circular Economy, einer Kreislaufwirtschaft, betrieben wird. In den ersten beiden Fällen BioLogik Systems und HBI im Start-up Incubator des Innovationsviertels. Aber auch in externen Unternehmen wie HSE, das bei der Entwicklung seiner innovativen Technologie für Apfelsortieranlagen auf das Know-how der F&E-Spezialist*innen der NOI-Services zählen konnte. Ganz zu schweigen von unseren Laboren, in denen Forschende Technologien entwickeln, um aus Plastikmüll Dämmstoffe zu entwickeln oder bereits bei der Entwicklung von standardisierten Fassadelösungen mitzudenken, wie diese Materialien in Zukunft entsorgt werden.  

Reuse, repair, recycle – die Kreislaufwirtschaft stellt einen bestechenden Gegenentwurf zu einem Modell dar, in dem wirtschaftliches Wachstum auf dem massiven Verbrauch knapper Rohstoffe beruht. Mit dem Ergebnis, das wir bereits heute zwei Erden bräuchten, um all unsere Bedürfnisse zu befriedigen, vieles von dem zerstört haben, das unseren Planeten einzigartig macht und auf unseren Abfällen sitzen bleiben. Die Lösung kommt einmal mehr von einer Rückbesinnung auf die Natur selbst: Statt „Nehmen-Nutzen-Wegwerfen" gilt dort seit jeher ein höchst intelligentes Kreislauf-Prinzip, in dem alles umgewandelt und wiederverwendet wird.

Wer sich einmal auf diese höchst komplexen wie effizienten Mechanismen einlässt, kann sich der Faszination kaum mehr entziehen. Nicht nur in der Beobachtung der Natur, sondern auch bei der Umlegung dieser Prinzipien auf unsere Art, Produkte herzustellen und zu wirtschaften. Denn wenn der Schalter im Kopf erst einmal umgelegt ist, gibt es unzählige Möglichkeiten, Altes zu neuem Leben zu erwecken – und Neues so zu produzieren, dass es Ressourcen schont sowie repariert und wiederverwendet werden kann. Natürlich gilt es dafür, unser Bestes einzubringen: Wissen und Know-how, Innovationsgeist, die Bereitschaft zu teilen und zusammenzuarbeiten. Kurzum, all das, was die DNA des NOI Techpark bildet. Nicht zufällig ist auch hier bei uns seit längerem das „Cradle-to-Cradle“-Fieber ausgebrochen, die Lust und der Ehrgeiz, an nichts Geringerem mitzuarbeiten, als der großen Hoffnung, die Kurve doch noch rechtzeitig zu kratzen – und Wirtschaften so zu ermöglichen, dass wir unsere größte Lehrmeisterin und Lebensgrundlage erhalten. Diese Begeisterung möchten wir mit dir teilen. Deshalb stay in in touch – und lass dich in den kommenden Wochen von konkreten Beispielen inspirieren, wie Circular Economy hier bei uns ermöglicht wird.

Teilen
WhatsappWhatsapp