1 min read
Abkühlung aus dem Fluss
Teilen
WhatsappWhatsapp
2021-08-16 2021-08-16 16 August 2021
1 min read
Bild

Überhitzte Büroräume und Produktionsprozesse dank Südtirols Gletschern kühlen: Kann das funktionieren? Ja, hat das Ingenieursunternehmen Bergmeister gemeinsam mit anderen Brixner Betrieben bewiesen.

Wer die Tage rund um Ferragosto arbeitet, weiß eine gute Klimaanlage zu schätzen. Doch auch an frostigen Wintertagen braucht es in vielen Betrieben des Landes Kälte, um die Überhitzung von Anlagen bei Produktionsprozessen zu verhindern. Ein spannendes Projekt, das wir als NOI begleiten dürfen, erlaubt, dies alles mit rund einem Vierzigstel des Strombedarfs zu bewerkstelligen. Wie ist diese beeindruckende Ressourceneinsparungen möglich? Dank der gletschergekühlten Flüsse unseres Landes. Im Pilotprojekt von Bergmeister dank des Eisacks, dessen kühles Wasser über eine selbst entwickelte Anlage den Kältebedarf mehrerer Betriebe in der Brixner Industriezone abdeckt.

Teilen
WhatsappWhatsapp