Mensch und Maschine – Automobilbranche, Industrie 4.0, Sensorik & Robotik

In Südtirol sind über 800 Unternehmen in der Automobilbranche tätig, jedes dritte Auto weltweit fährt mit einer Komponente, die hier produziert wurde. Eng verbunden mit der Entwicklung und Herstellung dieser Produkte ist die Automatisierung von Arbeitsprozessen. Fraunhofer Italia und die Freie Universität Bozen forschen an einer nachhaltigen Interaktion zwischen Mensch und Industrieroboter - um zeitgemäß zu bleiben und Arbeitsplätze und handwerkliches Können zu sichern. Wir beherbergen Kompetenzzentren für Industrie 4.0, die angewandte Forschung in den Bereichen Automatisierung und Mechatronik, Verfahrenstechnik im Bauwesen und Geschäftsmodell-Engineering betreiben.

In diesem Branchenüberblick findet ihr die wichtigsten regionalen Akteure der Branche.
 

Rettungsdrohne der Zukunft

Drohnen übernehmen im alpinen Raum immer mehr Aufgaben – von der Landwirtschaft bis hin zur Logistik. Doch auch in der Bergrettung bietet sich für die Einsatzkräfte wie für Produzenten neues Potenzial. Wir haben es gemeinsam mit Experten aus Südtirol und der DACH-Region untersucht. Unser Bericht Rettungsdrohne der Zukunft gibt dir einen Überblick, wo sich interessante Geschäftsfelder bieten und welche Hürden noch zu nehmen sind.