Bild

Das Projekt "Smart Test of Alpine Rescue Technology" (START) mit sieben Projektpartnern aus 4 Provinzen und Bundesländern befasst sich mit der Stärkung der grenzübergreifenden institutionellen Zusammenarbeit der Bergrettungen und dem Test von alpinen Rettungstechnologien. 

Projektziele sind:

  1. Stärkung der grenzübergreifenden institutionellen Zusammenarbeit der Bergrettungen und Koordinierung von grenzüberschreitenden Rettungseinsätzen
  2. Entwicklung von gemeinsamen Methoden bei der Einführung von neuen Technologien und Abläufen
  3. Schaffung eines Pilotgebiets zum Testen von neuen Technologien und entsprechenden Einsatzprotokollen
  4. Entwicklung von IT-Anwendungen und IT-Unterstützungen, um den Personen in Bergnot besser zu helfen.

Zur Website.

Lead partner
Österreichische Bergrettung -Land Tirol
Partner
NOI Spa (Project Partner)
Soccorso Alpino e Speleologico Alto Adige CNSAS (Project Partner)
Bergrettungsdienst im Alpenverein Südtirol (Project Partner)
Azienda ULSS n.1 Dolomiti (Project Partner)
Universität Klagenfurt (Project Partner)
Eurac Research (Project Partner)
Österreichischer Bergrettungsdienst, Landesorganisation Kärnten (Associated Partner)
Gesamtfinanzierung
973.256,69 €
Projektdauer
30/10/2017 - 31/10/2020