Hole dir wertvolle Denkanstöße für bewegte Zeiten mit unserem neuen Webinar-Angebot. Hier findest du Inputs in den Technologiebereichen Automation, Digital, Food und Green und erhältst Einblicke in unsere Innovations-Management-Werkzeuge.

Schreib uns

Filtern nach
Categoria (field_webinar_category)
Bild

Aktuell befindet sich der Fertigungssektor in einem Umbruch: Während in den letzten Jahrzehnten die Herstellung von Produkten in hoher Stückzahl und in geringer Komplexität im Vordergrund stand, so stellt nun die Forderung nach individuell zugeschnittenen Komponenten mit integrierten Zusatzfunktionen eine Herausforderung an die Produktionstechnologien dar. Verschiedene 3D-Druck Methoden öffnen die Tür zu weiteren Märkten. Dieses Webinar bietet einen Überblick über Additive Fertigung, über Technologien, die reif für den Einsatz in Produktionsumgebungen sind und die Möglichkeit, sich mit Experten auf diesem Gebiet auszutauschen.                          

Programm:
16:00 Begrüßung, Peter Leibenguth, NOI Techpark, Automotive | Automation
16:05 Perspektiven und Anwendungen additiver Fertigung aus Sicht des Material Engineerings (DE), Timo Bernthaler und Tim Schubert, Hochschule Aalen
16:30 3D gedruckte Härtungsinduktionsspulen: Eine innovative Lösung zur Steigerung der Produktivität (DE), Galina Ermakova, GKN Additive Bonn
16:45 Highspeed 3D-Polymerdruck – ein neuer Ansatz für die Serienfertigung (DE), Moritz Stubenruss, 3DKG Brixen
17:00 Fragen und Antworten

Zum Stream
Bild

Gutes Design lebt durch Visionen und Metaphern, die es uns erlauben, neue Wege einzuschlagen. Jedes Projekt wird so zur Entdeckungsreise: Wir kennen unseren Ausgangspunkt und wissen, wo uns der Weg hinführen soll. Doch die Wahl neuer Routen erfordert die Fähigkeit, spontan Lösungen für unvorhersehbare Zwischenfälle zu erarbeiten. Gleichzeitig flexibel und organisiert zu sein sowie der Kreativität freien Lauf zu lassen und das eigene Potential voll auszuschöpfen. Die sorgfältige Beobachtung des Verhaltens der Gesellschaft, die sich in einem ständigen Wandel befindet, hilft uns zu verstehen, welche neuen Bedürfnisse und Wünsche aufkommen. Mit diesem Verständnis können wir neue Konzepte erarbeiten, die noch näher am Menschen sind.

Im Webinar gehen wir genau diesen Themen nach und veranschaulichen sie anhand von Infografiken sowie Produktbeispielen, die mit einem disruptiven Design-Ansatz entworfen wurden. Alte Muster wurden aufgebrochen und neue Wege geschaffen, um ihren Erfolg zu garantieren. Ein Konzept, das heute noch wichtiger und herausfordernder für die Unternehmen ist, die nach einer der bedeutendsten Krisen des letzten Jahrhunderts aufgeschlossen und optimistisch in die Zukunft blicken müssen.

Zum Stream
Bild

Die Forschung von Alfredo De Massis zum Innovationsmanagement in Familienunternehmen zeigt uns, wie wir Tradition zur Innovation nutzen können. Anhand von Fallstudien stellt der Experte die wichtigsten Herausforderungen im Zusammenhang mit der neuen Innovationsstrategie „Innovation Through Tradition" (ITT) vor.

INHALTE AUF ITALIENISCH

Zum Stream
Bild

Die vorherrschende Krise betrifft sämtliche Systeme, in- und außerhalb von Unternehmen. 
Nur wer diese Zusammenhänge versteht und wichtige Trends im Auge behält, kann jetzt eine erfolgreiche Strategie für die Zukunft entwickeln und bewusst mit der Umsetzung starten. Genau darum geht es in diesem Online-Training.
Ihr lernt die Impact-Analyse des Zukunftsinstituts in Kombination mit den Methoden unseres Innovation Managements kennen – und wendet sie Schritt für Schritt auf euer eigenes Unternehmen an.
 
Agenda:
•    Wir analysieren die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die eigene Organisation und ihre Systeme.
•    Wir betrachten holistisch Abhängigkeiten, Potenziale und Risiken.
•    Wir formulieren und priorisieren relevante Handlungsfelder und Action Points.
•    Wir finden Mittel und Wege, um Verzerrungen im Denken zu vermeiden und Hypothesen zu hinterfragen und zu validieren.
•    Wir erlernen die Impact Exploration als wichtiges Werkzeug zur kontinuierlichen Betrachtung der unternehmerischen Situation.
•    Wir erarbeiten zukünftige Schritte und weitere Ableitungen aus der Methode.

Zum Stream
Bild

Beschreibung:
Das Verständnis der Psychologie von Märkten und Verbrauchern hilft uns, Orientierung bei der Neugestaltung unseres Handelns im Unternehmen im Rahmen der ‚New Normality‘ zu gewinnen.
Jede radikale Veränderung, die wir bereits erlebt haben, schafft neue Möglichkeiten, welche wir nur dann ergreifen können, wenn wir in der Lage sind, den psychologischen Moment ihres Ursprungs zu erkennen. Wir befassen uns dabei mit:

  • den möglichen Zukunftsszenarien und wie man eine Strategie angesichts der extremen Folgen der Transformation plant
  • Möglichkeiten, die von der Psychologie der Low-Touch-Economy angetrieben werden
  • neuen Verbrauchern, neuen Kaufgewohnheiten und der Zukunft der Vergänglichkeit
  • der heiligen Notwendigkeit von Risk Reversal bei jedem Schritt der Customer Journey
  • der Art und Weise, wie man den Wandel strukturiert, indem man Covid19 zum größten Beschleuniger der Innovationskultur macht

In dieser neuen Normalität werden wir alle auf die eine oder andere Weise gezwungen, unsere Geschäftsmodelle zu überdenken und so, im Grunde genommen, selbst zu Start-ups zu werden. Zu wissen, wie man diese neue Rolle am besten einnimmt, wird buchstäblich den entscheidenden Unterschied ausmachen.
INHALTE AUF ITALIENISCH

Zum Stream
Bild

Wie verändert sich die Welt?

Vor unseren Augen verabschiedet sich die Normalität as we know it. Aber dahinter entsteht eine andere, eine veränderte Welt, in der neue Systeme, neue Spielregeln und neue Geschäftsmodelle entstehen werden.
In meinem Post-Corona-Seminar möchte ich mit Ihnen gemeinsam in Richtung  Zukunft spüren. Wie verändern sich die Megatrends in und DURCH die Krise? Was bedeutet die Corona-Disruption für die Globalisierung? Welche gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen sind zu erwarten, und heute schon sichtbar? Was kann die systemische Zukunftsforschung zu den "Market Shifts" sagen, die durch diese grosse Disruption entstehen werden?
Fragen Sie mich nicht danach, wann alles wieder so "Normal" wie früher wird. Die Antwort ist: Niemals. Weder war es "früher" normal, noch wird es wieder so werden wie zuvor. Die Geschichte ändert ihre Richtung.  Nähern wir uns also gemeinsam der NEUEN Normalität - der Realität nach Corona. 
 

Zum Stream