Flächen für Bebauung

Auf einem Areal von insgesamt 12 Hektar, von denen bisher erst einer bebaut wurde, entstehen ständig neue Baulosflächen für die Errichtung von Gebäuden. Unternehmer und Investoren können diese Flächen durch Übertragung eines 50-jährigen Oberflächenrechts erwerben.