Bild

Ziel des Projektes ist die Schaffung eines Labors, das sich auf die Herstellung und Charakterisierung von physikalischen, chemischen und biologischen Sensoren für die Umweltüberwachung konzentriert. Das Labor wird in drei verschiedene Funktionsbereiche aufgeteilt: Einer für die Herstellung von Sensoren, einer für die Synthese und Ablagerung von Nanomaterialien und einer für die Montage von Sensoren in komplexeren elektronischen Modulen. Die so geschaffenen Strukturen können für die Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Nanomaterialien und gleichzeitig für die eigentliche Herstellung von Sensoren genutzt werden, die direkt in der Präzisionslandwirtschaft und bei der Überwachung von Gesundheits- und Produktionsprozessen eingesetzt werden können.

Zur Webseite

Lead partner
Freie Universität Bozen
Partner
NOI AG
Gesamtfinanzierung
1.493.974,78 €
Projektdauer
01/01/2018 - 01/01/2020