External host
NOI
29.07.229:00 - 13:00
Online
Beschreibung

Photovoltaik für Gewerbe und Industrie: eine Chance für KMU im Bereich der Erneuerbaren Energien
Die Energiepreise explodieren und das stellt kleine- und mittlere Betriebe vor neue und große Herausforderungen. Welche Antworten gibt es darauf? Können Erneuerbare Energien und vor allem Photovoltaikanlagen eine Lösung sein? Die Tech Transfer Unit Green greift diese Fragen im Webinar “Photovoltaik für Gewerbe und Industrie: eine Chance für KMU im Bereich der Erneuerbaren Energien“ am 29. Juli von 9.00 bis 13.00 Uhr auf.

Nach einem Überblick über die aktuelle Situation auf Italiens Energiemarkt wird der Fokus auf die Möglichkeiten gelegt, die sich für Unternehmen durch die Nutzung Erneuerbarer Energien und im speziellen von Photovoltaik eröffnen. Es werden die neuesten technologischen Entwicklungen und Markttrends sowie die aktuelle Gesetzeslage und Fördermöglichkeiten in Italien beleuchtet. Die Landesagentur für Umwelt und Klimaschutz wird anhand der vom Expertentisch für den Energiesektor vorgelegten Vorschläge einen Einblick in Entwicklungsperspektiven und Fördermöglichkeiten für Photovoltaik in Südtirol geben.

Im Anschluss folgen spezifische Thematiken wie Photovoltaik für Industriedächer und aktuelle Lösungen für eine Optimierung des Energieertrags, die Analyse unterschiedlicher Finanzierungsmodelle von neuen Anlagen (on-site PPA, off-site PPA, Leasing, operatives Leasing) sowie Merkmale und Möglichkeiten, die sich durch die Einbindung von Anlagen in Energiegemeinschaften ergeben.

Das Event findet in deutscher und italienischer Sprache mit Simultanübersetzung statt.

Für die Teilnahme an diesem Webinar sind Fortbildungscredits für Eingeschriebene der Ingenieurkammer Bozen (3 Punkte), des Geometerkollegiums (4 Punkte) sowie der Kammer der Periti Industriali der Autonomen Provinz Bozen (3 Punkte) vorgesehen.

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldefrist: 28. Juli 2022.

Veranstaltungsdatum
29.07.229:00 - 13:00
Stunde
29.07.229:00 - 13:00