Bild

Im Rahmen des Projektes MENTOR wird das Konzept "Mobility-as-a-Service" erstmals in Meran und in Brig, Schweiz, ausprobiert. Ziel ist es, dem Zuwachs des individuellen motorisierten Stadtverkehrs entgegenzuwirken. Dies soll durch einen leistungsfähigeren öffentlichen Verkehrsdienst, welcher mit On-Demand Fahrzeugen im Stande ist, flexibler auf die jeweiligen Bedürfnisse zu reagieren, Sharing-Dienste, sowie durch das verstärkte Nutzen des Fahrrads erreicht werden. Darüber hinaus soll MENTOR die Weichen stellen für die Verbreitung des "Mobility-as-a-Service"-Konzeptes im gesamten alpinen Gebiet. Kernstück des Mobilitätsprojektes ist eine Echt-Zeit-Plattform, in welcher alle Sharing- und Verkehrsdienste integriert werden und die dem Nutzer die beste Route und Verkehrsmittelwahl vorschlägt. 

Lead partner
Gemeinde Meran
Partner
Gemeinde Brig
NOI AG
SASA
PostAuto Schweiz AG
Gesamtfinanzierung
1.164.102,75 €
Projektdauer
29/11/2018 - 28/11/2021