Hightech-Werkstatt zur Produktentwicklung

Ideen konkrete Form geben und unkompliziert, ohne große Investitionen Produktprototypen herstellen – das ermöglicht der Maker Space, unser experimentelles Hardware-Labor. Mit seinen Hightech-Geräten und Maschinen steht er sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen offen. Diese können hier unter Anleitung von Experten oder ganz auf eigene Faust Prototypen fertigen oder eine Kleinserie starten, um diese auf dem Markt zu testen. Der Maker Space gliedert sich in eine Holzwerkstatt, eine Metallwerkstatt, einen Elektronik- sowie einen Textilbereich und ist ausgestattet mit einem Laserscanner, einem 3D-Scanner, verschiedenen 3D-Druckern, einem Vinylschneider, CNC-Fräsen und vielen weiteren Werkzeugen und Hilfsmitteln, die für die Herstellung von Hardware-Prototypen benötigt werden.

Vom Rapid Prototyping über den begleiteten Prototypenbau bis hin zur individuellen Nutzung bietet der Maker Space Unternehmern, Start-uppern und Privatpersonen eine Reihe an Services an. Für Fragen und Hilfestellungen sind geschulte Experten vor Ort, die bei der sicheren Bedienung der Geräte helfen. Zusätzlich finden regelmäßig Workshops und Kurse statt.

Weitere Infos

Technologiefeld
Forschungsinstitut