2 min read
Harry Gatterer: Zukunft hat sich gerade radikal geändert. Eine Neu-Orientierung mit Methode
Teilen
WhatsappWhatsapp
2020-11-19 2020-04-21 21 April 2020
2 min read
Bild

Wir leben in einer komplexen globalisierten Welt, in der alles zusammenhängt. Nehmen wir einen simplen Bleistift her: Wer einen Bleistift produziert, ist von unzähligen Menschen und Komponenten abhängig, von Rohstoffen und deren Zugänglichkeit, von Zulieferern, Designern, Technologien, Maschinen, Logistikketten, Handelsketten und Marketing. Und nun gibt es ja so viel mehr als nur Bleistifte. Wir haben Tourismus, Handel, Industrie, Wissenschaften, usw., die alle in einem komplexen System verwoben sind. Und ebendieses System wurde nun in einen Krisenzustand gesetzt und zeitweise sogar auf fast Null runtergeschraubt. Welches sind die Konsequenzen aus dieser noch nie dagewesenen Krisensituation? Wie kann ich die Zukunft einordnen und einen Plan für mein Unternehmen entwickeln?

Dafür stellt Harry Gatterer in seinem Webinar ein Instrument aus der Zukunftsforschung vor, nämlich die sogenannte Trend Canvas. Diese Methodik wurde vom Zukunftsinstitut zur umfassenden Analyse von Trends entwickelt und dient als Rahmenwerk für strategische Zukunftsentscheidungen. Für die Impact Analyse des Corona-Virus hat das Zukunftsinstitut eine spezifische Trend Canvas Version erstellt, um eine ganzheitliche Abschätzung der Folgen der Krise auf alle Systeme zu erstellen. Es geht darum, Informationen zu ordnen, Komplexität zu reduzieren und damit ein klareres Bild der Lage zu erhalten.

Gatterer weist dabei auf einige robuste Megatrends hin, die durch die Krise gestärkt werden: Sicherheit und Gesundheit natürlich, daneben aber auch Individualisierung, Konnektivität und nicht zuletzt eine Globalisierung, mit Fokus auf eine neue Regionalisierung. Welche langfristigen Auswirkungen diese Trends auf unsere Wirtschaft, folglich den Markt, die eigene Organisation und das eigene Produkt haben werden, das erklärt er anschaulich im Webinar. Schaut rein, hier findet ihr den kompletten Stream.  

FACT SHEET

Trend- und Zukunftsforscher Harry Gatterer ist Geschäftsführer des Zukunftsinstituts. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Verknüpfung von gesellschaftlichen Trends mit unternehmerischen Entscheidungen. Der gebürtige Österreicher gründete sein erstes Unternehmen bereits mit 20 Jahren. Heute ist er als Berater, Speaker, Experte und Autor tätig und hilft Unternehmen, anhand von Trendanalysen und mit spezifischen Methodiken die Zukunft zu planen.

Hier findet ihr einige interessante Publikationen und Instrumente des Trend- und Zukunftsforschungsinstituts, die euch in der jetzigen Krise weiterhelfen können:

Teilen
WhatsappWhatsapp