Versuchsküche zur Produktentwicklung im Lebensmittelbereich

Beim Kitchen Lab handelt es sich um ein experimentelles Labor für Prototyping in der Lebensmittelbranche. Es ist eine 50 m² große Versuchsküche, in der mit modernsten Verarbeitungstechnologien Produkte entwickelt oder für Testmärkte hergestellt werden können. Neben einer Vielzahl an Geräten, einem Kochbereich und einem Workshop-Bereich bietet es eine kleine Fachbibliothek sowie Anschlüsse für spezielle Leihgeräte. 

Das Kitchen Lab kann als Verarbeitungsraum für Lebensmittel zugelassen werden. Sofern die nötigen beruflichen Befähigungen vorliegen und alle Auflagen erfüllt werden, kann hier also eine Kleinserie produziert und am Markt getestet werden. Ein Zusatzservice ist die Miteinbeziehung von Experten aus dem experimentellen Lebensmittelbereich, die Unternehmen auf jeder Stufe der Produktentwicklung begleiten und beraten.

Eine Grundausstattung an Geräten ermöglicht alle klassischen Küchentechniken wie Kochen, Backen, Mahlen, Kühlen, Vakuumieren, Trocknen, Sous-vide-Garen und Fermentieren. Zusätzlich steht eine Reihe von Geräten zur Entwicklung innovativer Produkte bereit, beispielsweise ein Autoklav, ein Lebensmittel-3D-Drucker, ein Vakuummixer oder eine Räucherkammer.

Weitere Infos

Technologiefeld
Forschungsinstitut