Bild

Das Projekt zielt darauf ab, die Dienste für Bürger zu verbessern und die Entscheidungen der öffentlichen Verwaltung zu optimieren, indem es einen besseren Zugang und eine bessere Nutzbarkeit von Daten bietet. Daher wurden folgende Ziele von BeaconSüdtirol identifiziert:

  • Bereitstellung eines offenen Beacon-Netzes, welches es ermöglicht, mehreren Points Of Interest GPS-Koordinaten zuzuteilen, auch wenn kein GPS-Signal vorhanden ist;
  • Umsetzung eines WSN (eng.: wireless sensor network), welches das Sammeln von Daten ermöglicht, die von über das Territorium verteilten Sensoren stammen. Alle gesammelten Informationen werden mittels Open Data License zur Verfügung gestellt;
  • Schaffung einer lokalen Gemeinschaft, an der lokale Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und lokale und internationale Experten auf dem Gebiet des IoT beteiligt sind. Diese Gemeinschaft wird die Wartung und Entwicklung der installierten Infrastruktur und der bereitgestellten Dienste sicherstellen und neue Ideen für zukünftige Entwicklungen liefern.

Zur Website

Lead partner
Provinz Bozen - Abteilung 9. Informationstechnik
Partner
NOI AG
Gesamtfinanzierung
545.300,00 €
Projektdauer
01/07/2017 - 31/01/2020